Weiterbildung stärkster Treiber zur Nutzung berufsbezogener Podcasts

Studie: Treiber für die Nutzung berufsbezogener Podcasts

62 Prozent der Podcastnutzer rufen die Inhalte ausschließlich zu privaten Zwecken ab. Innerhalb dieser Gruppe können sich 31 Prozent den Konsum berufsbezogener Inhalte gar nicht oder nur sehr schwerlich vorstellen. Für die übrigen 69 Prozent sind derartige Formate grundsätzlich von Interesse.

Für zwei Drittel dieser Personengruppe spricht für die Nutzung, sich im Zuge des Podcastabrufs beruflich weiterzubilden. Zudem besitzen 62 Prozent ein hohes Interesse an den eigenen Arbeitsinhalten und damit eine stark intrinsische Motivation. Dagegen geben lediglich sieben Prozent an, branchenspezifische Podcastinhalte nutzen zu wollen, um damit den Kollegen und Kolleginnen zu imponieren.

Studie: Gründe für berufsbezogene Podcastnutzung

Studie: Gründe für berufsbezogene Podcastnutzung

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 28. Januar bis 03. Februar 2020
Anzahl der Befragten 1.025
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Studie beziehen Studie: B2B-Podcast Monitor 2020
Hinweise keine

Bekommst du schon unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten?


Pressemitteilungen erhalten

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

ESOMAR
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
hallo@splendid-research.com

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

hallo@splendid-research.com

Schreibe uns:

© 2021 SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.